Home » Blog » Spanische Vorspeisen kalt » Käse in Olivenöl

Käse in Olivenöl eingelegt Rezept   

Heute habe ich für alle Käseliebhaber ein Rezept mit frischen Kräutern, Käse und gutem Olivenöl “Eingelegter Käse in Olivenöl”. Diese Kombination lässt sich mit einem guten Bier oder Wein genießen.

Hierfür benötigen wir Produkte die wir zu Hause haben: Olivenöl, Gewürze (Kräuter) und vor allem diese Käsesorten, die immer im Kühlschrank vertrocknen. Wer kennt das nicht? Oft bleiben immer im Kühlschrank diese kleinen Ecken Käse, die niemand essen will. Nun, dies könnte Ihr Rezept für viele andere Käsesorten sein oder für solche, die niemand essen will.

käse in Olivenöl

Eingelegter käse im glas  

 Das Rezept eingelegter Käse in Olivenöl zeichnet sich dadurch aus, dass es in unserer Gegend die Art ist, eine abwechslungsreiche und appetitliche Tapas zu machen. Da die meisten von uns Käse sehr mögen, können wir durch Hinzufügen unserer Lieblingsgewürze und dem charakteristischen Geschmack von Olivenöl einen unglaublichen Geschmack erhalten.

Meine Mutter hatte immer ein Ass im Ärmel, und für die Fälle, in denen wir Besuch hatten, holte sie aus ihrer Höhle ein fantastisches Glas Käse in Olivenöl, das uns allen den Geschmack auf der Zunge zergehen ließ.   

Wie wir wissen, ist es ein flexibles Rezept, das an alle Käsesorten und Lieblingsgewürze angepasst werden kann, die man mag. Trotzdem überlasse ich Ihnen hier das in unserem Land üblichste Rezept, da wir in unseren Bergen viel frischen Rosmarin haben.

"NEUE Probierflasche 100ml"

Eine Probierflasche ist eine gute Möglichkeit, verschiedene Sorten von Olivenöl auszuprobieren und damit das perfekte Öl nach deinem persönlichen Geschmack zu finden, bevor du dich für eine größere Menge entscheidest.

Wenn du Olivenöl in deine Ernährung integrieren möchtest oder einfach neugierig auf unser leckeres Olivenöl bist, dann ist unsere Probierflasche perfekt für dich!

Welches Olivenöl für käse einlegen?

In Anbetracht der Käsesorten mit mehr Konsistenz, die wir auf dem Markt finden können, würde ich mich für die typischen Käsesorten entscheiden, die wir normalerweise in den Supermärkten haben, wie zum Beispiel den Comté, Gouda, Emmentaler, Bergkäse, Gruyère …

Mein Lieblingskäse und damit ein Klassiker unter den mediterranen Käsesorten, ist der Manchego-Käse. Es handelt sich um die bekanntesten und beliebtesten Käse in Spanien und im größten Teil Europas. Sie sind Teil der Kultur der Schafskäse und zeichnen sich durch ihre Qualität und ihren einzigartigen Geschmack aus.

In Spanien ist es einfacher, sie zu finden, da sie Teil unserer Gastronomie sind, dennoch konnte ich sie in Großmärkten oder sogar in den wunderbaren Käsereien in Deutschland finden.

Lässt du sich also überraschen und probiert es mit den Käsesorten, die du am liebsten magst, oder auch mit den restlichen Käsesorten, die noch im Kühlschrank sind, es wird dich überraschen!

Einige meiner Tipps sind:

  • Es ist wichtig, ein hochwertiges natives Olivenöl extra zu verwenden, wie z. B. unser natives Olivenöl extra Olea, das die Erhaltung des Käses in seiner vollen Beschaffenheit und Konsistenz garantiert.
  • Um sie zu konservieren, empfehle ich, sie an trockenen und kalten Orten aufzubewahren, wie zum Beispiel im Keller, die heutzutage und früher, die für eine bessere Konservierung verwendet werden.
  • Die Art der verwendeten Gewürze ist hilfreicher, wenn sie frisch sind, da die Auswirkungen auf das Öl größer sind.
  • Sowohl die Gewürze als auch die Zutaten richten sich nach der Art des Käses, je nachdem, ob er stärker oder schwächer ist, wofür ich Chili, Knoblauch oder mediterrane Gewürze empfehle.

käse-in-olivenöl-einlegen

Käse in Olivenöl mit Kräutern

David Marin
Käse in Olivenöl mit Kräutern ist eine einfache und dennoch exquisite Zubereitung, die in der mediterranen Küche beliebt ist. Durch die Kombination von würzigem Käse, hochwertigem Olivenöl und aromatischen Kräutern entsteht ein Gaumenschmaus, der vielfältig verwendet werden kann. Ob als Vorspeise, auf einer Käseplatte oder als Zutat in verschiedenen Gerichten, dieser Käse in Olivenöl mit Kräutern verleiht jedem Gericht eine besondere Note.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Ruhezeit 13 Tage
Gericht Vorspeise
Küche spanien
Portionen 4 Tapas
Kalorien 250 kcal

Vorbereitung

  • 1 Glasgefäß (Verschidenen Größen möglich)

Zutaten
 

  • 1 Stück Käse (Geräucherter, halbegeräuherter oder jeder andere Art von käse)
  • 50 g Frische aromatische kräuter wie Rosmarin, Thymian... (Aprox. Menge)
  • Natives Olivenöl extra Olea Spain (Je nach Glasgefäß)

Anleitungen
 

  • Schneid den Käse in kleine Würfeln oder Stifte und gebt diese in ein Einmachglas.
  • Gebackte, frische Kräuter je nach Geschmack hinzufügen und mit Olivenöl bedecken.
  • Das Glas vor dem Verzehr mindenstens 15 Tage verschlossenen setehen lassen.
  • Nach der Einwirkzeit den Inhalt pur oder mit etwas Olivenöl Brot servieren. (Als Tapas mit einem guten Bier oder Wein geniessen).

Notizen

FAZIT:
Käse in Olivenöl mit Kräutern ist eine einfache, aber dennoch beeindruckende Art, den Geschmack von Käse zu intensivieren und ihm eine mediterrane Note zu verleihen. Die Kombination aus würzigem Käse, duftendem Olivenöl und aromatischen Kräutern ist eine wahre Gaumenfreude. Probiere es aus und entdecke, wie vielseitig und lecker diese Delikatesse in deiner Küche sein kann!
Keyword Käse, Olivenöl, Tapas


Wenn Du mehr über das Thema erfahren möchten, kannst Du uns gerne kontaktieren und wir helfen Dir, einen Weg zu finden ohne Mengen abmessen zu müssen.

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Du kannst auch einfach in die Kommentare schreiben. Weitere Beiträge findest du am Ende der Seite oder hier rechts in der Leiste.

Folge uns gerne auf Instagram für weitere Informationen. Schaue auch gerne auf über uns vorbei, um mehr über unsere spanische Familie zu erfahren. Auf unserer Website findest du zudem leckere spanische Rezepte und mehr Wissenswertes zu Olivenöl.

Wir freuen uns auf eure Nachricht!

Liebe Grüße,

David Marin / Olea-Spain

Olea Spain E-Book "GRATIS"

Für die kleinen Feinschmecker haben wir ein komplettes E-Book erstellt, in dem es darum geht, wie man ein gutes Olivenöl erkennt, wie es klassifiziert wird und was man beachten muss. Wenn du dich für dieses Thema interessierst, wir haben hier ein Geschenk für dich!

FAQ

Der eingelegte Käse kann im Kühlschrank für etwa 2-3 Wochen aufbewahrt werden. Achte darauf, dass der Käse stets mit Olivenöl bedeckt ist, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten.

Ja, das Olivenöl kann nach dem Verzehr des Käses weiterhin verwendet werden. Es ist durch die Kräuter und den Käse aromatisiert und kann zum Kochen oder für Dressings verwendet werden.

Ja, es gibt vegane Käsealternativen auf pflanzlicher Basis, die sich ebenfalls gut in Olivenöl mit Kräutern einlegen lassen. Achte darauf, einen festen veganen Käse zu wählen, der seine Form im Öl behält.

Fester Käse wie Feta, Halloumi oder Bergkäse eignen sich hervorragend für dieses Rezept. Sie behalten ihre Konsistenz im Öl und nehmen die Aromen der Kräuter gut auf.

.

Ja, du kannst die Kräuter nach deinem Geschmack variieren. Neben Thymian, Rosmarin und Oregano eignen sich auch Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch gut. Experimentiere und finde deine persönliche Lieblingskombination.

Es wird nicht empfohlen, den eingelegten Käse einzufrieren, da dies die Konsistenz und den Geschmack beeinträchtigen kann. Es ist am besten, ihn im Kühlschrank aufzubewahren und innerhalb der empfohlenen Zeit zu genießen.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde auf der Grundlage der unten genannten Quellen verfasst. Wir übernehmen keine Haftung für die Korrektheit und Aktualität dieser Quellen. In Bezug auf unsere Produkte und ihre Wirkung geben wir keine Heilversprechen.

OLEA-SPAIN COMMUNITY

Möchtest du Teil unserer Community werden, Sonderangebote sowie neue Rezepte und weitere spannende Blogbeiträge rund um das Thema Olivenöl erhalten?

Dann registriere dich hier für unseren Newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

TEIL DER OLEA-SPAIN COMMUNITY WERDEN?

Möchtest Du unseren Newsletter abonnieren? Wir würden dir gerne die neue Blog- Beiträge, Rezepte und Angebote zukommen lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer

Datenschutzerklärung


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter
error: Der Inhalt ist geschützt!!